Columbo

Columbo – Der Weg von 3seconds und von Columbo, mit richtigem Namen Helmut Willfried Heckmann, kreutzten sich bei einem Polizeieinsatz. Eine Einsatztruppe wurde bei Bensheim von Ghulen angegriffen und wären ohne das Eingreifen des Runnerteams wahrscheinlich verloren gewesen. Der beherzte Eingriff sicherte Lemminkäinen nicht nur ein zusätzliches Kopfgeld, sondern auch die Bekanntschaft mit dem BKA-Inspektor Columbo.
Immer dann, wenn die staatliche Gewalt nicht weiter kommmt, wirbt Columbo gerne Shadowrunner an und bezahlt mit verschiedenen Gegenleistungen. Dabei vergisst er nie seine wahre Bestimmung als aufrichtiger Polizist.

Columbo ist ein in die Jahre gekommener Kriminalbeamter im Dienste der BKA. Als Ermittler hat er längst nicht mehr die körperliche Fitness eines jungen Streifenpolizisten. Der Mensch ist eher als korpulent zu beschreiben und sein Markenzeichen ist ein alter, grauer Trenchcoat. Ebenso flucht er gerne und beschuldigt, wobei seine Ex-Frau nicht selten in seinen verbalen Wortausbrüchen vorkommt.

Einsatz: News, Polizeiarbeit, Einsätze

> “Für einen Bullen hat er echt was drauf.”
>> Lemminkäinen

Columbo

Shadowrun - Soykaffee, Stadtkrieg und Ghule bei Nacht Thamior